Rems-Murr-Kreis

Warum lässt die WC-Anlage an der B29 immer noch auf sich warten? Ein geharnischter Brief an den Regierungspräsidenten

Wildetoilette
Ständig diese Wildpinklerei! Aber was soll man auch tun, wenn weit und breit an einer Bundesstraße keine Toilette kommt!? © Alexandra Palmizi

Obwohl seit Jahren angeblich eine Bedarfsuntersuchung läuft, und die beklagenswert toilettenlose Lage entlang der B 29 im Rems-Murr-Kreis allgemein bekannt ist, gibt es immer noch keine hoffnungsverheißenden Nachrichten. Unschöne menschliche Hinterlassenschaften werden also weiterhin nicht nur am Rastplatz vor Beinstein, Fahrtrichtung Schorndorf, vorzufinden sein.

„Im letzten Jahr wurden die ersten Ideen zur Verbesserung der angespannten Parkplatz- und Sanitärsituation an der B 29

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit Kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion