Rems-Murr-Kreis

Warum es über Ostern wohl keine Ausgangssperre im Rems-Murr-Kreis geben wird

SilvesterkontrolleWn
Kontrolle der Ausgangssperre in der Silvesternacht 2020/21 in Waiblingen. © Gaby Schneider

Der neue Inzidenz-Richtwert, ab wann Stadt- und Landkreise in Baden-Württemberg spätestens nächtliche Ausgangsbeschränkungen verhängen sollten, lautet 150. Das geht aus einem Schreiben vom Mittwoch (31.3.) an die Landräte und Gesundheitsämter hervor, geschrieben von Prof. Dr. Uwe Lahl, dem neuen Ministerialdirektor im Sozialministerium. Was passiert, wenn die Inzidenz im Rems-Murr-Kreis über Ostern diesen Richtwert überschreitet?

„Die Infektionslage aktuell in Baden-Württemberg ist

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit Kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion