Rems-Murr-Kreis

Wer hat an Pfingsten 1979 eine junge Frau getötet, die im Rems-Murr-Kreis zur Prostitution gezwungen wurde?

Prostituiertenmord
Artikel in der Waiblinger Kreiszeitung vom 16. Juni 1979. © Alexandra Palmizi

Sie hing an einem Apfelbaum nahe Rohrbronn. Die junge Frau hatte sich nicht selbst dort erhängt. Der Mord an der 25-jährigen Prostituierten ist bis heute nicht aufgeklärt. Die Frau starb an Pfingsten 1979.

Mord verjährt nicht. Die jetzt wiedergewählte Schorndorfer Landtagsabgeordnete Petra Häffner (Grüne) drang bereits vor der Wahl in einem Antrag darauf, länger zurückliegende, nicht geklärte Vermisstenfälle und Tötungsdelikte konsequent und systematisch neu aufzurollen: Häffner und

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit Kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion