Rems-Murr-Kreis

Wetterdienst warnt: Starke Gewitter im Rems-Murr-Kreis am Montagabend (23.05.)

Unwetter
Symbolfoto. © ZVW/Gabriel Habermann

Der Deutsche Wetterdienst (DWD) warnt aktuell (Stand 23.05., 18.27 Uhr) vor starken Gewittern im Rems-Murr-Kreis. Das müssen Sie wissen.

Wovor wird genau gewarnt?

Es besteht die Gefahr des Auftretens von starken Gewittern (Stufe 2 von 4). Laut DWD sind schwere Sturmböen mit Geschwindigkeiten bis 90 km/h möglich. Auch mit Hagel und Starkregen mit Wassermengen von bis zu bis 25 Litern pro Quadratmeter innerhalb einer Stunde müsse gerechnet werden.

Wo wird genau gewarnt?

Die aktuelle Warnung gilt vor allem für den Südosten des Rems-Murr-Kreises.

Wie lange gilt die Warnung?

Die Warnung des DWD gilt aktuell voraussichtlich bis 19.30 Uhr. In einer Vorabinformation hatte der Wetterdienst bereits am Sonntag (22.05.) angekündigt, dass es bis in die Nacht hinein im Rems-Murr-Kreis zu Gewittern kommen könnte.

Was muss ich beachten?

Umso schwerer das Gewitter, umso weniger empfehlenswert ist es, das Haus zu verlassen. Der DWD warnt: "Bei Blitzschlag besteht Lebensgefahr!"

Außerdem droht bei hohen Windgeschwindigkeiten Gefahr durch herabstürzende Bäume und Dachziegeln. Wer Gegenstände draußen aufbewahrt, sollte diese rechtzeitig sichern. Wer trotz der Wetterlage unterwegs ist, muss sich insbesondere bei starken Regenfällen auf Verkehrsbehinderungen einstellen.