Rems-Murr-Kreis

Wie die Corona-Pandemie den Markt für Lehrstellen durcheinanderbringt

Gemueseverkauf
In Einzelhandel sind noch Ausbildungsstellen frei. Foto: contrastwerkstatt - Fotolia © siehe Bildtext

Die Coronapandemie rüttelt den Lehrstellenmarkt durcheinander. Viele Jugendliche sich verunsichert. Mehr als 1100 junge Leute haben im Rems-Murr-Kreis noch keinen Ausbildungsplatz gefunden. Die Berufsberatung, das Handwerk und die Industrie- und Handelskammer können den Frust nachvollziehen. Junge Leute sollten die Flinte jedoch nicht ins Korn werfen. Wie groß sind die Chancen auf einen Ausbildungsplatz in letzter Minute?

Das neue Ausbildungsjahr hat begonnen. Was

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit Kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion