Rems-Murr-Kreis

Wirkt der Teil-Lockdown? - Einschätzungen aus dem Rems-Murr-Kreis und vom Land

neuen Corona-Verordnungen
So trist wird es noch eine ganze Weile aussehen. © Alexandra Palmizi

Die Werte scheinen sich „auf einem hohen Level eingependelt“ zu haben, das exponentielle Wachstum der Infektionszahlen ist gestoppt: Diese Zwischenbilanz zieht Dr. Peter Zaar nach nun drei Wochen Teil-Lockdown. Laut dem Gesundheitsdezernenten des Rems-Murr-Kreises ist allerdings „der erhoffte Abwärtstrend der Fallzahlen“ noch immer nicht sichtbar, obwohl bereits fast drei Wochen ins Land gegangen sind, seit die verschärften Kontaktbeschränkungen gelten: „Wir blicken daher mit großem

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit Kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion