Rems-Murr-Kreis

Wo man sich im Rems-Murr-Kreis jetzt impfen lassen kann

Impfung Kätzenbach
Wer sich impfen lassen will, bekommt auch ohne Hausarzt einen Termin. © Benjamin Büttner

Ende September wurde das Kreisimpfzentrum geschlossen, das lange Zeit eine der ersten Anlaufstellen für Impfwillige war. Wer sich jetzt für die Corona-Schutzimpfung entscheidet und auf der Suche nach einem Impftermin ist, hat im Rems-Murr-Kreis viele Möglichkeiten. 310 Arztpraxen im Kreis beteiligen sich laut dem Pandemiebeauftragten und in Oppenweiler niedergelassenen Arzt Jens Steinat momentan an den Impfungen, gelegentlich finden auch Sonder-Impfaktionen statt.

Wo

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit Kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion