VfB Stuttgart

So liefen die Länderspiele der VfB-Profis

1/12
U21-Freundschaftsspiel GERPOR_0
Abwehrspieler Timo Baumgartl steht erneut im Kader der deutschen U 21-Nationalelf. © Danny Galm
2/12
Testspiel: VfB Stuttgart - Wormatia Worms, 02.03.2017_9
Die Winterneuzugänge Ebenzer Ofori und Jérôme Onguéné liefen beim 3:0-Sieg des VfB Stuttgart gegen Wormatia Worms erstmals im Trikot der Schwaben auf. © Danny Galm
3/12
Takuma Asano VfB Stuttgart 02_2
Auch Takuma Asano fährt mit Japan zur WM, spielte in der Länderspielpause allerdings nur zwei Freundschaftsspiele bei der Kirin Challenge. Beim 2:1-Sieg gegen Neuseeland durfte der Stuttgarter Außenbahnspieler nur zwölf Minuten ran. Gegen Haiti (3:3) 45 Minuten. Ein Treffer gelang ihm nicht. © Christine Tantschinez
4/12
Testspiel gegen Kasimpasa, 26.07.2017_2
Ebenezer Ofori: Die beiden Länderspiele gegen den Kongo (1:1 und 5:1) gerieten für Stuttgarts ghanaischen Mittelfeldspieler schnell in den Hintergrund. Denn während Ofori einmal 90 und einmal 56 Minuten auf dem Platz stand, brachen mehrere bewaffnete Kriminelle in sein Haus in Ghanas Hauptstadt Accra ein. Dabei entwenden die Täter Wertsachen und einen Geländewagen. © Danny Galm
5/12
Chadrac_Akolo_UE_7257_0
Chadrac Akolo fährt angeschlagen mit nach Mönchengladbach. © Joachim Mogck
6/12
Testspiel SV Stuttgarter Kickers – VfB Stuttgart, 09. Juli 2017, Gazi-Stadion auf der Waldau_7
Die Stuttgarter Kickers und der VfB Stuttgart trennen sich im Derby mit 1:1. © Danny Galm
7/12
VfB Stuttgart - Karlsruher SC 2:0 (09.04.2017)_0
Benjamin Pavard hat im Vergleich zur vergangenen Saison einen großen Schritt nach vorne gemacht. © Danny Galm
8/12
Training VfB Stuttgart 14.03._7
Auch Josip Brekalo war in der Länderspielpause zweimal siegreich und war in der EM-Qualifikation insgesamt 180 Minuten im Einsatz. Beim 2:1-Sieg gegen Weißrussland ging der Flügelflitzer noch leer aus, aber zum Kantersieg gegen Tschechien (5:1) steuerte Brekalo einen Treffer bei. © Danny Galm
9/12
VfB im Trainingslager im Stubaital_Testspiel gegen Asteras Tripolis_8
Mit einer Niederlage und einem Sieg im Gepäck kommt Anto Grgic zurück von der Schweizer U 21-Nationalmannschaft. Beim 0:2 gegen Rumänien kam der Mittelfeldspieler 23 Minuten zum Einsatz, gegen Lichtenstein (2:0) 86 Minuten. © Danny Galm
10/12
_UE_7280_orel_Mangala_7
Orel Mangala: Leistete sich zunächst einige Ungenauigkeiten im Passspiel, fand dann aber besser in die Partie. Dennoch: Seine Fehlpassquote ist für die zentrale Position vor der Defensive noch zu hoch - Note: 4 © Joachim Mogck
11/12
VfB-Training vor dem Heimspiel gegen Aue, 03.05.2017_10
Berkay Özcan: Im einzigen VfB-internen Duell dieser Länderspielpause traf VfB-Mittelfeldspieler Berkay Özcan auf Orel Mangala. Özcan kam allerdings nicht zum Einsatz. Zuvor traf er noch mit der türkischen U 21 in einem Freundschaftsspiel auf Tschechien. Beim 1:1 kam der 19-Jährige 10 Minuten zum Einsatz. © Danny Galm
12/12
Dzenis_Burnic_UE_7283_12
Dzenis Burnic (ab der 10. Minute für Aogo): Ordnete sich nach seiner Einwechslung neben Ascacibar und Mangala auf der Sechs ein. Brauchte nach seinem Kaltstart ein paar Minuten, um mit dem hohen Pressing der Leipziger zurecht zu kommen, spielte dann aber solide und bereitete mit einem cleveren Flugball eine gute Asano-Chance vor - Note: 3 © Joachim Mogck

Stuttgart.
Zwölf Spieler aus dem Kader des VfB Stuttgart waren während der Länderspielpause mit ihren Nationalmannschaften unterwegs.

Wie sich die VfB-Profis dabei geschlagen haben, erfahren Sie in unserer Bildergalerie.