VfB Stuttgart

So startet der VfB gegen den SV Darmstadt 98

Silas Wamangituka_9
Silas Wamangituka: Überhastete Aktionen, schlampige Ballannahmen und Zuspiele, fehlende Übersicht. Immerhin lieferte er die Vorarbeit zum 2:0 durch Castro (59.). Unter dem Strich aber ein durchwachsener Auftritt - Note: 4 © ZVW/Danny Galm

Hannover.
Der VfB Stuttgart geht mit einer personellen Änderung im Vergleich zum 1:1 in Darmstadt in das letzte Spiel des Jahres bei Hannover 96 (Anpfiff 13.00 Uhr/ ZVW-Liveticker). Anstelle von Spielmacher Daniel Didavi rückt Stürmer Silas Wamangituka in die erste Elf. Zudem bleibt Fabian Bredlow im Stuttgarter Tor. Die Hoffenheimer Leihgabe Gregor Kobel muss somit wie schon gegen Nürnberg auf der Ersatzbank Platz nehmen.

So spielt der VfB: Bredlow - Sosa, Phillips, Badstuber, Stenzel - Endo, Ascacibar - Förster, Castro - Gomez, Wamangituka

Zunächst auf der Bank: Kobel, Didavi, Karazor, Awoudja, Al Ghaddioui, Klement, Gonzalez, Mangala, Egloff

So startet Hannover 96: