2. Bundesliga

Abwehrspieler Seifert verlässt 1. FC Heidenheim

Fußball
Ein Fußballspieler spielt den Ball. © Uwe Anspach

Heidenheim (dpa/lsw) - Fußball-Zweitligist 1. FC Heidenheim und Innenverteidiger Tim Seifert gehen künftig getrennte Wege. Der 19-Jährige habe seinen zum 30. Juni auslaufenden Vertrag nicht verlängern wollen und sich für einen Wechsel zu einem anderen Club entschieden, teilte der FCH am Freitag mit. Um welchen Verein es sich handelt, steht noch nicht fest.