Deutsche Eishockey Liga

Adler Mannheim verstärken Angriff mit Kanadier Cramarossa

Eishockey
Ein Eishockey-Spieler spielt den Puck. © Matthias Balk

Mannheim (dpa/lsw) - Die Adler Mannheim haben für den Rest der Saison der Deutschen Eishockey Liga (DEL) den Kanadier Joseph Cramarossa verpflichtet. Der 30 Jahre alte Angreifer gehörte zuletzt dem NHL-Club Minnesota Wild an, spielte aber überwiegend für die Iowa Wild in der American Hockey League.

«Aufgrund der vielen Ausfälle wollten wir unseren Kader noch etwas breiter aufstellen. Vor allem im Angriff waren wir jüngst sehr dünn besetzt», sagte Sportmanager Jan-Axel Alavaara in einer Mitteilung der Adler. «Joseph bringt sehr viel Energie aufs Eis. Er spielt hart, scheut keine Zweikämpfe und geht dorthin, wo es wehtut. Er ist aber auch technisch versiert und ein guter Schlittschuhläufer.» Der Neuzugang wird am Montag in Mannheim erwartet.