Basketball-Bundesliga

Basketballer reagieren auf Würzner-Ausfall: Hundt kommt

Bennet Hundt
Ludwigsburgs Jordan Hulls (L) spielt gegen Bennet Hundt - damals war er noch für Brose Bamberg aktiv. © Thomas Kienzle

Heidelberg (dpa/lsw) - Bennet Hundt wechselt innerhalb der Basketball-Bundesliga und wird künftig für die MLP Academics Heidelberg auflaufen. Der 24-Jährige kommt von den EWE Baskets Oldenburg und unterzeichnete einen Vertrag bis Ende Juni 2024, wie der Club am Montag bekannt gab. Damit reagieren die Verantwortlichen auf die Handverletzung von Niklas Würzner. «Bennet wird uns auf der Point-Guard-Position, gerade was den Spielaufbau und das Kreieren von Aktionen angeht, deutlich weiterhelfen», sagte Heidelbergs Sportlicher Leiter Alex Vogel.