Rems-Murr-Sport

Bewegen nach der Festtags-Schlemmerei

Gerger
Stefan Gerger AOK © AOK

Advent, Advent - nur noch wenige Tage und die weihnachtliche Schlemmerei nimmt ihren Lauf. Was in dieser Zeit häufig vergessen oder verdrängt wird: Bewegung sorgt für den nötigen Ausgleich!

Bei all den Mahlzeiten rund um das große Christfest kommen leckere, aber oftmals auch üppige Köstlichkeiten auf den Tisch. Wenn es dann erst einmal so richtig gemütlich ist, bleibt man gerne bei einem Gläschen Wein noch länger sitzen - Weihnachten ist schließlich nur einmal im Jahr.

Insbesondere über die Feiertage meldet sich jedoch immer wieder eine innere Stimme und fragt mit Blick auf die Waage dezent an, ob bei all dem nicht auch ein bisschen Bewegung angesagt wäre. Eine andere entgegnet aber sofort: „Nein, das passt gerade so gar nicht!“ Kennen Sie diese Situation auch, wenn sich der innere Schweinehund zu Wort meldet und vehement einfordert, gerade jetzt in Ruhe gelassen zu werden?

Dabei ist dieser sanfte Appell der Vernunft absolut berechtigt: Es ist durchaus sinnvoll, die eine oder andere Bewegungseinheit in die Advents- und Weihnachtszeit einzubauen. Klar ist: Langes Sitzen, kalorienreiche Mahlzeiten, Naschen zwischendurch, Alkohol und Bewegungsarmut machen Herz, Muskeln und Gelenken schwer zu schaffen – ganz zu schweigen davon, dass sich diese Art der Festtagsgestaltung auch auf den Blutzuckerspiegel und die Energiebilanz nachteilig auswirkt. Einzig die Fettpölsterchen profitieren davon und wissen sich zu vermehren.

Darum sind körperliche Aktivitäten besonders rund um die Festtage absolut ratsam. Am besten ist es, möglichst schon im Voraus regelmäßig eine sportliche Betätigung einzuplanen - je konkreter und verbindlicher, desto besser! Dafür kann es hilfreich sein, sich mit jemandem zu verabreden. So lässt sich der innere Schweinehund sehr effektiv überwinden.

Noch ein Tipp: Tragen Sie Ihr „Weihnachtstraining“ in einen Kalender ein. Die Familie kann sich dann darauf einstellen und sich im besten Fall sogar Ihrer Bewegungseinheit anschließen. Außerdem wird das löbliche Vorhaben nicht aus Bequemlichkeit vor sich hergeschoben und auf einen günstigen Moment gewartet, der womöglich niemals eintreten mag.

Das Ganze muss übrigens keine sportliche Meisterleistung sein. Schon einfach zu bewältigende Aktivitäten genügen. Bewegung jeglicher Art an der frischen Luft verschafft Ihrem Körper einen willkommenen Ausgleich. Wie wäre es mit Spazierengehen, Joggen, Walken oder vielleicht auch Schlittschuhlaufen?

Sport als Ausgleich ist übrigens nicht nur über die Feiertage eine gute Idee. Wer ganzjährig regelmäßig aktiv ist, kommt in den vollen Genuss vieler Vorteile:

Rundum fit: Regelmäßige Bewegung stärkt Herz und Kreislauf, Muskeln und Gelenke.

Besser drauf: Sie werden gelassener und fühlen sich besser.

Ganz entspannt: Sport hilft beim Abbau von Stress.

Voll konzentriert: Während eines Workouts läuft Ihr Gehirn auf Hochtouren.

Seltener verschnupft: Regelmäßige Bewegung an der frischen Luft macht auch das Immunsystem fit.

Erholsame Nacht: Nach dem Sport schlafen Sie besser.

Gut in Form: Je mehr Sie sich bewegen, desto rascher purzeln überzählige Pfunde.

Und damit haben wir auch schon den Bogen zum bevorstehenden Jahreswechsel geschlagen: Wie wäre es mit regelmäßigem sportlichen Ausgleich als guter Vorsatz für 2021?

Anregungen dazu finden Sie in den Gesundheitsangeboten der AOK Ludwigsburg-Rems-Murr. Termine und Anmeldung unter 0 71 51/139 300 sowie online unter aok.de/bw/gesundheitsangebote

Advent, Advent - nur noch wenige Tage und die weihnachtliche Schlemmerei nimmt ihren Lauf. Was in dieser Zeit häufig vergessen oder verdrängt wird: Bewegung sorgt für den nötigen Ausgleich!

Bei all den Mahlzeiten rund um das große Christfest kommen leckere, aber oftmals auch üppige Köstlichkeiten auf den Tisch. Wenn es dann erst einmal so richtig gemütlich ist, bleibt man gerne bei einem Gläschen Wein noch länger sitzen - Weihnachten ist schließlich nur einmal im

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 71,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper