Internet-Sportsender

DAZN verpflichtet Ballack als Experten

Michael Ballack
Wird Experte bei DAZN: Michael Ballack. © Sven Hoppe

Berlin (dpa) - Der Internet-Sportsender DAZN hat Michael Ballack als Experten verpflichtet. Das bestätigte der Streamingdienst.

Der ehemalige Kapitän der Fußball-Nationalmannschaft soll ab dem Saisonstart 2022/23 bei den Live-Übertragungen der Fußball-Bundesliga und der Champions League eingesetzt werden.

Ballack hat bereits Erfahrung als TV-Experte. Der ehemalige Profi arbeitete unter anderem für den US-Sportsender ESPN und zuletzt für das Telekom-Angebot MagentaTV während der EM im Vorjahr. Ende des laufenden Jahres ist der 45-Jährige für das Telekommunikationsunternehmen auch während der WM in Katar im Einsatz.

Der kostenpflichtige Internet-Anbieter zeigt die Partien der Bundesliga am Freitagabend und am Sonntagnachmittag live. Außerdem hat er fast alle Spiele der Königsklasse im Angebot.