Fußball im Rems-Murr-Kreis

Debakel für Landesligisten: Oppenweiler verliert mit 0:7, Oeffingen mit 0:4

HaasA5
Adrian Haas jubelt über seinen Treffer zur 2:1-Führung des SV Breuningsweiler gegen den SV Allmersbach. Am Ende musste sich der SVB jedoch mit einem 2:2-Unentschieden begnügen. © Ralph Steinemann Pressefoto

In der Fußball-Oberliga haben sich die Stuttgarter Kickers und die SG Sonnenhof Großaspach mit knappen Siegen von der Konkurrenz etwas abgesetzt, die TSG Backnang rutschte auf den vorletzten Tabellenplatz ab. Nach zwei starken Spiele unterlag der SV Fellbach in der Verbandsliga überraschend deutlich in Biberach. Ohne Sieg blieben die fünf Rems-Murr-Landesligisten am zwölften Spieltag. Böse unter die Räder kamen dabei der TV Oeffingen und die SG Oppenweiler-Strümpfelbach. Im Derby zwischen dem SV Breuningsweiler und dem SV Allmersbach gab's keinen Sieger.

Oberliga. In der Oberliga bleibt’s beim Zweikampf um den Aufstieg zwischen den Stuttgarter Kickers und der SG Sonnenhof Großaspach. Während sich die Kickers bereits am Freitag beim Verfolger 1. Göppinger SV knapp mit 1:0 durchgesetzt hatten und mit drei Punkten Vorsprung an der Spitze bleiben, zog der Regionalliga-Absteiger aus Aspach am Samstag mit dem ebenso knappen 1:0 in Reutlingen nach. Manuel Konrad erzielte nach 51 Minuten den goldenen Treffer.

So langsam unter Zugzwang gerät die TSG Backnang. Mit dem 2:4 in Mutschelbach rutschte das Team von Trainer David Pfeiffer auf den vorletzten Rang ab – mit fünf Punkten Rückstand auf Platz zwölf. Nach Vincent Sadlers Anschlusstor zum 2:3, acht Minuten vor dem Ende, hatte es noch Hoffnung auf eine Punkteteilung gegeben.

SSV Reutlingen – SG Sonnenhof Großaspach 0:1. 0:1 Manuel Konrad (51.).

ATSV Mutschelbach – TSG Backnang 4:2. 1:0 Jonas Maslam (6.), 2:0 Tobias Stoll (57.), 2:1 Marco Rienhardt (67.), 3:1 Christof Leiss (68.), 3:2 Vincent Sadler (82.), 4:2 Aaron Horntrich (89.).

Verbandsliga. Nach den Siegen gegen die Top-Teams Ilshofen und Leinfelden-Echterdingen gab’s für den SV Fellbach bei den offensivstarken Biberachern beim 0:3 einen kleinen Dämpfer. Damit zogen die siegreichen 1. FC Normannia Gmünd und TSV Essingen in der Tabelle an den Fellbachern vorbei, die von Rang drei auf fünf zurückfielen. Indes: Wie eng es in der Liga zugeht, zeigt, dass nur drei Punkte zwischen dem Tabellenführer und dem Achten liegen.

FV Biberach – SV Fellbach 3:0. 1:0 Jonathan Hummler (19.), 2:0 Jonathan Hummler (66.), 3:0 Jonathan Hummler (77.).

Landesliga. Das bestplatzierte Rems-Murr-Team, der SV Breuningsweiler, musste sich am zwölften Spieltag mit einem Remis begnügen im Derby gegen den SV Allmersbach. Mit drei Punkten hätte der SVB den TSV Crailsheim in der Tabelle überholt, der das Topspiel gegen den Tabellenführer Türkspor Neckarsulm verlor.

Weiterhin düster sieht's für den TV Oeffingen aus. Bei der 0:4-Auswärtsniederlage gegen den Verbandsliga-Absteiger TSV Heimerdingen war die Partie schon zur Halbzeit beim 0:3 entschieden. Damit bliebt das Team von Trainer Haris Krak mit einem Sieg und sechs Punkten auf dem vorletzten Tabellenplatz kleben.

Weiter bergab geht's, nach einem guten Saisonstart, für den Aufsteiger SG Oppenweiler-Strümpfelbach. Beim VfR kassierte er eine 0:7-Schlappe. Dabei fing sich die SG alleine in den ersten 45 Minuten fünf Gegentreffer ein.

Pech hatte der SV Kaisersbach: Gegen den Aufsteiger Aramäer Heilbronn musste er den entscheidenden Treffer zur 1:2-Niederlage in der Nachspielzeit hinnehmen.

SV Breuningsweiler – SV Allmersbach 2:2. 0:1 Boris Lazic (3.), 1:1 Marko Kovac (7.), 2:1 Adrian Haas (32.), 2:2 Nick Rühle (51.).

TSV Heimerdingen – TV Oeffingen 4:0. 1:0 Lars Ruckh (4.), 2:0 Michele Ancona (16./Strafstoß), 3:0 Sebastian Bortel (45.), 4:0 Sebastian Bortel (83.).

SV Kaisersbach – Aramäer Heilbronn 1:2 . 0:1 Jermaine Wesley (11.), 1:1 Philipp Kees (73). 1:2 Kevin Berg (92.).

VfR Heilbronn – SG Oppenweiler-Strümpfelbach 7:0. 1:0 Adrian Nicolae Radu (4.), 2:0 Nick Hellmann (12.), 3:0 Michele Varallo (34.), 4:0 Adrian Nicolae Radu (39.), 5:0 Serdal Kocak (41.), 6:0 Adrian Nicolae Radu (51.), 7:0 Michele Varallo (80.).

In der Fußball-Oberliga haben sich die Stuttgarter Kickers und die SG Sonnenhof Großaspach mit knappen Siegen von der Konkurrenz etwas abgesetzt, die TSG Backnang rutschte auf den vorletzten Tabellenplatz ab. Nach zwei starken Spiele unterlag der SV Fellbach in der Verbandsliga überraschend deutlich in Biberach. Ohne Sieg blieben die fünf Rems-Murr-Landesligisten am zwölften Spieltag. Böse unter die Räder kamen dabei der TV Oeffingen und die SG Oppenweiler-Strümpfelbach. Im Derby zwischen

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 6,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 71,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper