Sport

Erneute Knie-OP: Rhein-Neckar Löwen weiter ohne Appelgren

Ein Spielball liegt auf einem Handballfeld
Ein Spielball liegt auf einem Handballfeld. Foto: Soeren Stache/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild © Soeren Stache

Mannheim (dpa) - Handball-Bundesligist Rhein-Neckar Löwen muss weiter auf die Rückkehr des verletzten Torwarts Mikael Appelgren warten. Der schwedische Nationalspieler sei erneut am rechten Knie operiert worden und falle auf unbestimmte Zeit aus, teilten die Mannheimer am Sonntag mit. Appelgren fehlte den Nordbadenern nach Operationen an Knie, Schulter und Finger bereits in der kompletten vergangenen Saison. Ende Mai schien der 31-Jährige noch vor einem Comeback zu stehen, nun folgte der erneute Rückschlag. Die Löwen starten am 9. September mit dem Spiel bei TSV Hannover-Burgdorf in die neue Spielzeit.

© dpa-infocom, dpa:210815-99-847777/2