Bundesliga

Ex-Profi Gerber wird Trainer der Stuttgarter Fußball-Frauen

Fußball
Ein Spielball liegt auf dem Feld. © Hendrik Schmidt

Stuttgart (dpa/lsw) - Der frühere Bundesliga-Profi Heiko Gerber wird neuer Trainer der Frauen-Fußballmannschaft des VfB Stuttgart. Das gab der Club am Donnerstag bekannt. Die Schwäbinnen, die bislang für den VfB Obertürkheim aufgelaufen waren und ab dieser Saison für den VfB Stuttgart antreten, haben sich in der Oberliga den Aufstieg zum Ziel gesetzt. Gerber bestritt zwischen 1999 und 2007 insgesamt 174 Pflichtspiele für die VfB-Profis. Zuletzt war er Co-Trainer der U21 des Bundesligisten. Diese Aufgabe soll er reduziert fortführen.

«Der VfB ist mein Verein und der Frauenfußball wächst rasant. Die erste Frauenmannschaft in der Geschichte des VfB Stuttgart als Cheftrainer zu betreuen, ist daher eine ganz besondere Aufgabe», sagte der 50-Jährige. Die bisherige Interimstrainerin des Frauen-Teams, Lisa Lang, wird ihm als Assistentin zur Seite stehen.