Bundesliga

FC Augsburg mit Interesse an Breithaupt und Schallenberg

Tim Breithaupt
Der Karlsruher Tim Breithaupt. © Uli Deck

Augsburg (dpa/lby) - Der FC Augsburg hat für den Fall eines vorzeitigen Abschieds von Ecuadors WM-Teilnehmer Carlos Gruezo (27) Medienberichten zufolge zwei Kandidaten für die Nachfolge. Wie «Augsburger Allgemeine» und «Kicker» am Donnerstag berichteten, soll Tim Breithaupt (20) vom Fußball-Zweitligisten Karlsruher SC ganz oben auf der Liste des Erstligisten stehen. Eine Alternative für das defensive Mittelfeld soll Ron Schallenberg (24) vom SC Paderborn sein. Als Ablösesumme sind drei bis vier Millionen Euro im Gespräch. Offizielle Angaben gab es zu diesen Personalien zunächst nicht.

Gruezo war nicht mit dem FC Augsburg ins Trainingslager nach Spanien gereist. Der Augsburger Stammspieler, dessen Vertrag noch bis zum Sommer 2024 läuft, soll angeblich wieder zurück in die USA wollen. Er war 2019 vom FC Dallas gekommen.

Die Augsburger haben im Winter mit Kelvin Yeboah (22/CFC Genua), Irvin Cardona (25/Stade Brest), Arne Engels (19/Club NXT), Dion Beljo (20/NK Osijek) und David Colina (22/Hajduk Split) schon insgesamt fünf Neue geholt.