28. Spieltag

FC Bayern mit Stanisic und Dantas gegen Union

Tiago Dantas
Steht gegen Union Berlin überraschend in Bayerns Startelf: Tiago Dantas. Foto: Matthias Balk/dpa © Matthias Balk

München (dpa) - Der FC Bayern bestreitet sein Heimspiel gegen den 1. FC Union Berlin überraschend mit Josip Stanisic und Tiago Dantas. Der 21 Jahre alte Abwehrspieler Stanisic gibt dabei sein Bundesliga-Debüt.

Der 20 Jahre alte Portugiese Dantas durfte schon einmal als Joker ran. Trainer Hansi Flick rotiert am Samstag nach Verletzungen und wegen der Belastungssteuerung viel, auch Jamal Musiala, Javi Martínez und Bouna Sarr laufen beim deutschen Fußball-Rekordmeister von Beginn an auf.

Drei Tage vor dem Viertelfinal-Rückspiel der Champions League bei Paris Saint-Germain, wo die Münchner nach dem 2:3 vom Mittwoch doch noch Weiterkommen wollen, sitzen Leroy Sané, David Alaba und Benjamin Pavard zunächst nur auf der Ersatzbank. Dort nehmen auch weitere mögliche Debütanten Platz.

Bei Union kehrt Linksverteidiger Christopher Lenz wieder in die Startelf zurück. Nach überstandener Oberschenkelverletzung saß der zukünftige Frankfurter Eintracht-Profi beim Heimspiel gegen Hertha BSC (1:1) bereits auf der Bank.

© dpa-infocom, dpa:210410-99-152154/2