Sport

Freiburg winkt Frankfurt Einstellung eines Vereinsrekords

Ein Spielball liegt auf dem Rasen
Ein Spielball liegt auf dem Rasen. Foto: Andreas Gora/dpa/Symbolbild © Andreas Gora

Freiburg (dpa/lsw) - Der SC Freiburg kann heute gegen Eintracht Frankfurt einen Vereinsrekord einstellen. Zehn Heimspiele ohne Niederlage nacheinander schafften die Badener in der Fußball-Bundesliga zuletzt 2012. Verzichten muss der Sport-Club gegen die Hessen auch weiterhin auf den am Knie verletzten Nils Petersen und Verteidiger Jonathan Schmid nach seiner Corona-Infektion. Das 1:2 beim FC Bayern München vor der Länderspielpause war die erste Niederlage für die Freiburger in dieser Saison. In der Tabelle liegen sie nach wie vor aber sensationell auf einem Champions-League-Platz.

© dpa-infocom, dpa:211120-99-77272/2