Fußball

Heidenheims Trainer Schmidt hat Corona-Infektion überwunden

1. FC Heidenheim
Heidenheims Trainer Frank Schmidt gibt Anweisungen. © David Inderlied

Heidenheim (dpa) - Trainer Frank Schmidt vom 1. FC Heidenheim ist nach einer Corona-Infektion wieder zurück auf dem Trainingsplatz. Wie ein Sprecher des Fußball-Zweitligisten am Mittwoch bestätigte, hat der 48-Jährige die Infektion schnell überwunden und kann wieder arbeiten. Schmidt war am vergangenen Donnerstag positiv auf das Corona-Virus getestet worden und beim Heimspiel am Freitag gegen Fortuna Düsseldorf (1:3) von Co-Trainer Bernard Raab vertreten worden.