Personalie

Hoffenheim verlängert mit Adams und leiht ihn an Basel aus

Trainingsauftakt TSG 1899 Hoffenheim
Hoffenheims Kasim Adams Nuhu beim Training. © Christoph Schmidt

Zuzenhausen (dpa) - Die TSG 1899 Hoffenheim hat den Vertrag mit dem ghanaischen Nationalspieler Kasim Adams um ein Jahr bis zum 30. Juni 2024 verlängert. Gleichzeitig wurde der Verteidiger für ein Jahr an den FC Basel in die Schweizer Super League verliehen, wie der Fußball-Bundesligist am Donnerstag mitteilte.

Adams habe das Ziel, im November mit Ghana zur Weltmeisterschaft in Katar zu fahren, sagte Hoffenheims Direktor Profifußball Alexander Rosen. «Dazu benötigt er unbedingt mehr Spielzeit, als er in der Vergangenheit bei uns erhalten hat.» Daher habe man ihm den Schritt nach Basel ermöglichen wollen. In der vergangenen Saison war der 27-Jährige in der Bundesliga nur noch zu drei Kurzeinsätzen für die TSG gekommen.