Bundesliga

Hoffenheim will endlich wieder zuhause gegen Mainz gewinnen

Andre Breitenreiter
Hoffenheims Trainer Andre Breitenreiter vor einem Spiel. © Bernd Thissen

Zuzenhausen (dpa/lsw) - Fußball-Bundesligist TSG 1899 Hoffenheim will seine Negativserie vor heimischen Publikum gegen den FSV Mainz 05 beenden. Der bisher letzte Heimerfolg gegen die Rheinhessen gelang den Kraichgauern im Februar 2018. Mit einem Sieg am Samstag (15.30 Uhr/Sky) könnte die TSG zudem in der Tabelle an den 05ern vorbeiziehen. Die Mainzer haben einen Punkt mehr als die Hoffenheimer. Bis auf Ihlas Bebou, Ermin Bicakcic und Benjamin Hübner stehen bei den Gastgebern alle Feldspieler zur Verfügung.