Fussball

Karlsruher SC trennt sich von Straßburg 1:1

Racing Straßburg
Frankfurts David Angel Abraham (l-r), Straßburgs Lebo Mothiba und Frankfurts Goncalo Paciencia kämpfen um den Ball. © Uwe Anspach

Straßburg (dpa/lsw) - Fußball-Zweitligist Karlsruher SC hat sich mit einem Achtungserfolg in die kurze Winterpause verabschiedet. Im letzten Testspiel des Jahres kamen die Nordbadener am Mittwoch beim französischen Erstligisten Racing Straßburg zu einem 1:1. In der Partie über dreimal 45 Minuten gingen die Hausherren in der 125. Minute durch Lebo Mothiba in Führung, die Leon Jensen (131.) mit einem Volleyschuss egalisierte.

Der KSC wird den Trainingsbetrieb Anfang des kommenden Jahres wieder aufnehmen und vom 13. bis 22. Januar 2023 ins Trainingslager nach Spanien reisen. Zum Rückrundenstart empfängt der Tabellen-13. am 27. Januar den SC Paderborn.