Champions League

Klopp hofft nach Negativ-Serie auf Rückspiel gegen Leipzig

Liverpool-Coach
Das Team von Jürgen Klopp steckt in einer kleinen Krise. Foto: Paul Ellis/PA Wire/dpa © Paul Ellis

Liverpool (dpa) - Nach der Negativ-Serie in der Premier League mit sechs Heimniederlagen des FC Liverpool sieht Trainer Jürgen Klopp das nächste Spiel gegen RB Leipzig als Chance.

«Gott sei Dank spielen wir in drei Tagen schon wieder, das ist ein anderer Wettbewerb», sagte Klopp vor dem Rückspiel im Achtelfinale der Champions League am Mittwoch (21.00 Uhr/Sky) der BBC. «Da sind wir tatsächlich in einer guten Position. Aber Leipzig fliegt gerade in der Bundesliga, die werden nicht aufgeben, nur weil sie 0:2 hinten sind. Das wird auch hart.»

Für den englischen Fußballmeister FC Liverpool droht die Saison zur Katastrophe zu werden. Am Sonntag verloren die Reds verdient mit 0:1 (0:1) gegen den abstiegsgefährdeten FC Fulham. Den Anschluss an die Champions-League-Plätze droht Liverpool zu verlieren.

In der Champions League hatte Liverpool das Hinspiel gegen den Tabellenzweiten der Fußball-Bundesliga 2:0 gewonnen. Auf dem Papier ist das Rückspiel ein Heimspiel, wird wegen der Reisebeschränkungen zwischen England und Deutschland aber erneut in Budapest ausgetragen.

© dpa-infocom, dpa:210308-99-731130/3