Testspiel

KSC gewinnt gegen Winterthur deutlich: Duo feiert Comeback

Fußball
Fußballspieler kämpfen um den Ball. © Uli Deck

Karlsruhe (dpa/lsw) - Fußball-Zweitligist Karlsruher SC hat das erste seiner beiden Testspiele in dieser Woche gewonnen. Die Badener besiegten den Schweizer Erstliga-Club FC Winterthur am Mittwoch klar mit 4:0 (3:0). Stürmer Simone Rapp (9. Minute), Außenverteidiger Marco Thiede (29.) und Nachwuchsspieler Julian Gerold (39.) trafen schon vor der Pause für den KSC. Im zweiten Durchgang erhöhte Angreifer Fabian Schleusener (63.) noch weiter.

In den letzten 20 Minuten gaben die Karlsruher Verteidiger Daniel O'Shaughnessy und Felix Irorere ihre Comebacks nach längeren Verletzungspausen. Am Donnerstag bestreitet der KSC ein weiteres Testspiel beim Bundesligisten 1. FSV Mainz 05.