Fußball

KSC startet in Vorbereitung auf Zweitliga-Rückrunde

Christian Eichner
Karlsruhes Trainer Christian Eichner gibt Anweisungen. © Uwe Anspach

Karlsruhe (dpa/lsw) - Der Fußball-Zweitligist Karlsruher SC startet am Montag in die Vorbereitung auf die Rückrunde im neuen Jahr. Am Vormittag werden die Spieler zunächst  vom medizinischen Team des KSC zum Laktattest erwartet, um den Fitnesszustand nach dem gut dreiwöchigen Urlaub zu überprüfen. Dann wird Trainer Christian Eichner den Kader am Nachmittag (15.00 Uhr) zum ersten Training versammeln. Nach der Vorrunde stehen die Karlsruher als Tabellen-13. mit 18 Punkten nur einen Zähler vor den Abstiegsplätzen. In die Rückrunde starten sie mit einem Heimspiel am 27. Januar (18.30/Sky) gegen den SC Paderborn.

Das erste Testspiel in der Vorbereitung bestreitet der KSC am kommenden Freitag beim Drittligisten Viktoria Köln. Weitere Freundschaftsspiele finden unter anderem bei den Bundesligisten VfL Bochum (10. Dezember) und SC Freiburg statt (16. Dezember). Vom 13. bis 22. Januar absolviert die Mannschaft ein Trainingslager im spanischen Estepona.