Sport

KSC zum Hinrunden-Abschluss gegen formstarke Heidenheimer

Christian Eichner
Der Karlsruher Trainer Christian Eichner steht während eines Spiels am Spielfeldrand. Foto: Sebastian Kahnert/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild © Sebastian Kahnert

Karlsruhe (dpa/lsw) - Der Karlsruher SC hofft im badisch-schwäbischen Duell mit dem 1. FC Heidenheim heute (13.30 Uhr/Sky) auf ein versöhnliches Ende der Hinrunde. Das Team von Trainer Christian Eichner konnte nur eines seiner vergangenen sechs Spiele in der 2. Fußball-Bundesliga gewinnen. Offensivmann Kyoung-Rok Choi fehlt gesperrt, Außenverteidiger Marco Thiede wegen einer Verletzung. Die Heidenheimer feierten zuletzt drei Siege in Serie und haben die Aufstiegsplätze vor Augen.

© dpa-infocom, dpa:211211-99-346492/2