Basketball

Ludwigsburg kann auf Final Four in Champions League hoffen

Basketball
Ein Spielball liegt auf dem Platz. © Tobias Hase

Ludwigsburg (dpa/lsw) - Die Basketballer der MHP Riesen Ludwigsburg können weiterhin auf die Teilnahme am Final Four der Champions League hoffen. Durch den 92:75 (40:33)-Erfolg am Mittwoch gegen den rumänischen Club U-BT Cluj Napoca konnte der Bundesligist die Viertelfinal-Serie ausgleichen. Das Entscheidungsspiel um den Einzug in die Runde der besten Vier (6. Mai) findet am kommenden Dienstag in Rumänien statt.

Nach dem knappen 73:76 im ersten Match benötigte die Mannschaft von Trainer John Patrick zehn Minuten, um ins Spiel zu finden. Nach einem Drei-Punkte-Rückstand ging der zweite Durchgang mit 24:14 an die Gastgeber. Den Vorsprung ließen sich die Ludwigsburger nach dem Seitenwechsel nicht mehr nehmen und entschieden die Partie spätestens mit einem 12:0-Lauf zu Beginn des Schlussabschnitts. Beste Werfer waren Ethan Happ und Jonah Radebaugh mit jeweils 18 Punkten.