FC Bayern München

Nach Corona-Befund bei Süle auch Choupo-Moting in Quarantäne

FC-Bayern-Training
Auch Eric Maxim Choupo-Moting (M.) muss in Quarantäne. Foto: Peter Kneffel/dpa © Peter Kneffel

München (dpa) - Nach dem positiven Corona-Test von Nationalspieler und Bayern-Profi Niklas Süle befindet sich in Eric Maxim Choupo-Moting der vierte Bayern-Profi in Quarantäne. Dies teilte der deutsche Fußball-Rekordmeister mit.

Zuvor waren bereits Joshua Kimmich, Jamal Musiala und Serge Gnabry von der Nationalmannschaft abgereist. «Sie hatten Kontakt zu Süle», hieß es. Süle selbst sei in häuslicher Isolation.

Nach der emotionalen Impf-Debatte um Joshua Kimmich wurde das DFB-Ensemble somit kurz vor den letzten beiden Spielen in der WM-Qualifikation schon wieder von der Pandemie eingeholt. Aktuell bereitet sich das Team von Bundestrainer Hansi Flick in Wolfsburg auf das Spiel am Donnerstag gegen Liechtenstein vor.

© dpa-infocom, dpa:211109-99-928579/2