DFB-Pokal

Nach Stammzellenspende: KSC-Verteidiger Franke in Startelf

Karlsruhes Franke
Marcel Franke (r) in Aktion. © Daniel Löb

Sandhausen (dpa) - Eine Woche nach seiner Stammzellenspende ist Innenverteidiger Marcel Franke vom Karlsruher SC bereit für einen Startelfeinsatz. Der 29-Jährige spielt wie von Trainer Christian Eichner angekündigt an diesem Mittwoch (18.00 Uhr/Sky) in der zweiten Runde des DFB-Pokals beim SV Sandhausen von Beginn an neben Abwehrkollege Stephan Ambrosius. Das geht aus der kurz vor Spielbeginn veröffentlichten Aufstellung hervor. Franke hatte am vergangenen Donnerstag Stammzellen gespendet und dafür auf die Partie in der 2. Fußball-Bundesliga am Samstag gegen den SV Darmstadt 98 (1:2) verzichtet.