Basketball

NBA: Theis gewinnt zum Playoff-Start - Mavs verlieren

Boston Celtics - Philadelphia 76ers
Daniel Theis (l) erzielte beim Sieg der Celtics neun Punkte. Foto: Ashley Landis/Pool AP/dpa © Ashley Landis

Orlando (dpa) - Basketball-Nationalspieler Daniel Theis ist mit den Boston Celtics erfolgreich in die NBA-Playoffs gestartet.

Gegen die Philadelphia 76ers gab es zum Auftakt ein 109:101. Theis spielte von Beginn an und steuerte in 25 Minuten Spielzeit und nach harten Duellen mit Joel Embiid neun Punkte, drei Rebounds und drei Vorlagen bei.

Sein Nationalmannschaftskollege Maxi Kleber kassierte mit den Dallas Mavericks gegen den Titelfavoriten Los Angeles Clippers dagegen eine Niederlage. Mavericks-Star Luka Doncic lieferte im ersten Playoff-Spiel seiner Karriere zwar eine statistisch beeindruckende Leistung ab und kam auf 42 Punkte, 7 Rebounds und 9 Vorlagen, konnte das 110:118 gegen das zweitbeste Basketball-Team der Western Conference aber nicht verhindern.

In den beiden weiteren Duellen am ersten Playoff-Tag in der zuschauerlosen NBA-Blase in Orlando gewannen die Denver Nuggets 135:125 gegen die Utah Jazz und Titelverteidiger Toronto Raptors bezwang die Brooklyn Nets mit 134:110.

© dpa-infocom, dpa:200818-99-206822/2