Sport

Neuer Torwartausfall bei den Löwen: Späth mit Kreuzbandriss

David Späth
David Späth gestikuliert. Foto: Uwe Anspach/dpa/Archivbild © Uwe Anspach

Mannheim (dpa/lsw) - Handball-Bundesligist Rhein-Neckar Löwen muss den nächsten Ausfall auf der Torhüterposition verkraften. David Späth hat im Drittliga-Spiel der zweiten Mannschaft in Zweibrücken vor gut einer Woche einen Kreuzbandriss erlitten, wie der Club am Montag mitteilte. Das hätten tiefergehende Untersuchungen nun ergeben. Späth wird den Löwen mehrere Monate lang nicht zur Verfügung stehen.

Da auch Stammkeeper Mikael Appelgren noch mindestens bis Januar ausfällt, werden vorerst die Routiniers Andreas Palicka und Nikolas Katsigiannis gemeinsam mit dem 18-jährigen Mats Grupe das Torwart-Trio der Badener bilden.

© dpa-infocom, dpa:211122-99-95468/2