Bundesliga

Pfeiffer wieder im VfB-Training dabei

Luca Pfeiffer
Stuttgarts Luca Pfeiffer in Aktion. © Tom Weller

Stuttgart (dpa/lsw) - Stürmer Luca Pfeiffer hat im Trainingslager des Fußball-Bundesligisten VfB Stuttgart wieder eingreifen können. Zuletzt musste der 26-Jährige wegen leichten Knieproblemen etwas kürzertreten. Aus Gründen der Belastungssteuerung pausierten am Dienstag Nikolas Nartey und Serhou Guirassy, wie ein Sprecher des Vereins bestätigte. Tanguy Coulibaly, der nach einer Meinungsverschiedenheit mit Coach Bruno Labbadia am Montag vorzeitig vom Platz geschickt worden war, kehrte ohne weitere Sanktionen zurück.

In der Einheit am Dienstagvormittag stand noch die taktische Komponente im Vordergrund, am Nachmittag traten die Profis des Tabellen-16. über einen längeren Zeitraum in der Trainingsform Elf-gegen-elf gegeneinander an. Am Abend zuvor kamen VfB-Präsident Claus Vogt und Vize-Präsident Rainer Adrion im spanischen Marbella an.

Der VfB reist am Freitag nach Deutschland zurück. Einen Tag vor der Rückkehr testen die Schwaben gegen den tschechischen Hauptstadtclub Sparta Prag.