Bundesliga

Rücktritt von zwei Vereinsbeiräten beim VfB Stuttgart

VfB Stuttgart
Der Blick in das Stadion mit einer Eckfahne mit dem Wappen des VfB Stuttgarts ist zu sehen. © Tom Weller

Stuttgart (dpa/lsw) - Susanne Schosser und Martin Bizer haben ihren sofortigen Rückzug aus dem Vereinsbeirat des VfB Stuttgart erklärt. Darüber sollen die Gremien des schwäbischen Fußball-Traditionsvereins am Dienstag informiert worden sein. Die Rücktrittsschreiben von Schosser und Bizer, die im Sommer 2021 gewählt wurden, liegen der Deutschen Presse-Agentur vor.

Somit besteht der Vereinsbeirat wenige Tage vor dem ersten Pflichtspiel des VfB am Samstag gegen den FSV Mainz 05 (15.30 Uhr/Sky) aktuell nur noch aus sieben Personen. Schosser und Bizer kritisieren unter anderem die Gremienarbeit sowie die ihren Ansichten nach mangelnde Transparenz im Verein.