Premier League

Rangnick besiegt mit Manchester United daheim FC Burnley

Manchester United - FC Burnley
Cristiano Ronaldo (M) jubelt nach seinem Tor zum 3:0 für Manchester United. Foto: Rui Vieira/AP/dpa © Rui Vieira

Manchester (dpa) - Ralf Rangnick bleibt mit Manchester United in der Premier League ungeschlagen.

Der englische Fußball-Rekordmeister gewann auch dank eines Treffers und einer Vorlage von Superstar Cristiano Ronaldo gegen den FC Burnley mit 3:1 (3:1) und kletterte nach dem dritten Liga-Erfolg im vierten Match unter dem deutschen Trainer in der Tabelle mit 31 Punkten auf Platz sechs. Spitzenreiter und Lokalrivale Manchester City hat allerdings 19 Zähler mehr auf dem Konto.

Die zuletzt eher minimalistischen Red Devils zeigten sich vor allem in der Offensive deutlich verbessert. Scott McTominay traf nach Ronaldo-Zuspiel zur frühen Führung (8. Minute). Burnley-Profi Ben Mee (27.), der einen Schuss des früheren Dortmunders Jadon Sancho ins eigene Netz lenkte und Ronaldo (35.) mit seinem achten Saisontor sorgten für einen beruhigenden Vorsprung. Die Gäste aus Nord-England konnten durch Aaron Lennon (38.) lediglich verkürzen.

© dpa-infocom, dpa:211230-99-548208/3