Rems-Murr-Sport

Über 200 Anmeldungen beim Swim&Run in Winnenden

Swim & Run
Jens Mergenthaler (vorne, dahinter Jakob Hees) hat sich auch in diesem Jahr für den Swim & Run angemeldet. © ALEXANDRA PALMIZI

(pem). An diesem Samstag, 17. September, findet bereits zum 20. Mal der Wunnebad Swim & Run in Winnenden statt. Außer zwei Rennen für Jedermänner und -frauen über die Kurz- und Langdistanz sowie einem Staffelwettbewerb gibt es auch Wettkämpfe für den Nachwuchs über altersgemäße Distanzen.

Erneut zu Gast sind die schnellsten Nachwuchs-Triathleten aus Baden-Württemberg, die im Rahmen des Racepedia-Cups in eigenen Rennen ihre Schnellsten suchen.

Breitensport und Leistungssport

Als einer der ganz wenigen Organisatoren schaffte es die Triathlonabteilung des VfL Waiblingen, den Wunnebad Swim & Run auch in den vergangenen beiden Jahren auf die Beine zu stellen. So findet in diesem Jahr bereits die 20. Auflage dieses Wettkampfs statt, der Breitensport und Leistungssport verbindet. Die Wettkämpfe sind offen für alle sportlich Interessierten, die sich die Distanzen zutrauen.

In den KSK-Tri-Kids-Wettbewerben haben die Kinder und Jugendlichen Streckenlängen von 50 bis 100 Meter Schwimmen und 400 bis 1000 Meter Laufen zu absolvieren, bei den Erwachsenen sind es auf der Kurzstrecke 500 Meter im Wasser und 4000 Meter zu Fuß, die Langdistanz hat den doppelten Umfang.

Geänderte Laufstrecken

Aufgrund der Umbauarbeiten im Wunnebad werden die Laufstrecken im Bad und der Zieleinlauf etwas geändert, ansonsten können sich die erwarteten bis zu 300 Teilnehmer auf die gewohnten Strecken freuen. Erster Start der KSK-Tri-Kids ist um 10 Uhr, die letzten Athleten gehen um 12.45 Uhr (Langdistanz) ins Wasser des Sportbeckens. Bereits angekündigt hat sich der Winnender Jens Mergenthaler, der als deutscher Spitzenläufer den Swim & Run jedes Jahr als willkommene Abwechslung in seine Wettkampfplanung einbaut.

Über 200 Teilnehmer haben sich angemeldet: rund 80 Jedermänner, 35 Trikids und knapp 100 Nachwuchsathleten des Racepedia-Cups.

(pem). An diesem Samstag, 17. September, findet bereits zum 20. Mal der Wunnebad Swim & Run in Winnenden statt. Außer zwei Rennen für Jedermänner und -frauen über die Kurz- und Langdistanz sowie einem Staffelwettbewerb gibt es auch Wettkämpfe für den Nachwuchs über altersgemäße Distanzen.

Erneut zu Gast sind die schnellsten Nachwuchs-Triathleten aus Baden-Württemberg, die im Rahmen des Racepedia-Cups in eigenen Rennen ihre Schnellsten suchen.

Breitensport und

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 71,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper