Fußball im Rems-Murr-Kreis

10:3 und 7:0 – Landesligisten SV Allmersbach und SV Breuningsweiler im Torrausch

BiedermannJ2
Klar mit 1:6 das Nachsehen hatte der TSV Schornbach gegen Türkspor Neckarsulm. Hier kämpft Jakob Biedermann (Zweiter von links, rechts Pascal Hasert) gegen Denis Videc (links) und Harun Velic. © Ralph Steinemann Pressefoto

(twa). Derartige Resultate sind in den höheren Fußball-Ligen äußerst selten: Mit 10:3 (4:1) hat der Landesligist SV Allmersbach die TSG Öhringen auseinandergenommen, der SV Salamander Kornwestheim kassierte beim SV Breuningsweiler eine 0:7-Packung.

Regionalliga. Schon nach 45 Minuten stand der Sieger im Fautenhau quasi fest: Mit 3:0 führte die SG Sonnenhof Großaspach gegen den KSV Hessen Kassel und diktierte das Geschehen auch im zweiten Spielabschnitt. Nach dem

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion