Rems-Murr-Sport

Als Ersatzfahrer rast Winkelhock zum sechsten 24-Stunden-Sieg

International GT Cahllenge 2021
Sechster 24-Stunden-Sieg: Der Berglen-Steinacher Markus Winkelhock hat als Ersatzfahrer für den verletzten Pierre Kaffer das 24-Stunden-Rennen von Sebring (USA) gewonnen und damit den sechsten 24-Stunden-Gesamtsieg seiner Karriere gefeiert. © Communications Audi Sport customer racing

Überraschender Einsatz von Markus Winkelhock in Florida: Als Ersatzfahrer für den verletzten Pierre Kaffer (Ahrweiler) hat der Berglen-Steinacher am 24-Stunden-Rennen von Sebring (USA) teilgenommen und gewonnen. Im Audi R8 LMS des Teams Rutronik-Racing aus Remchingen war der Audi-Werksfahrer zusammen mit drei Privatfahrern erfolgreich.

Nachdem sich Stammfahrer Pierre Kaffer beim ADAC-GT-Masters-Finale auf dem Nürburgring bei einem Unfall einen Rückenwirbel gebrochen hatte, brauchte

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion