Fußball in Rems-Murr

Athanasia Moraitou aus Waiblingen: Fußballerin in den USA, Griechenland - und beim Bundesligisten SV Meppen

Fussball Frauen Flyeralarm 1. Bundesliga, Eintracht Frankfurt - SV Meppen
Bundesligaspielerin in Meppen: Athanasia Moraitou aus Waiblingen. © Foto Huebner

„Ich spiel doch nicht in Meppen“, hat Toni Schumacher, Fußball-Nationaltorwart in den 1980er Jahren, einmal ziemlich entrüstet gesagt. Einen solchen Satz kann Athanasia Moraitou (24) aus Waiblingen nicht nachvollziehen, denn sie macht genau das: Sie kickt beim SV Meppen in der ersten Frauenfußball-Bundesliga; und das sehr gerne. Dorthin gekommen ist sie über einige Umwege. Der letzte führte sie in die USA.

Start vor der Haustüre: Fußball mit den Jungs des FSV

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich