Handball im Rems-Murr-Kreis

Auf Eis gelegt: Handball-Keeper Jürgen "Krake" Müller

Jürgen Müller // Handball, Herren, 3. Liga Süd / HC Oppenweiler/Backnang gegen HC Erlangen 2// Handball, Herren, 3. Liga Süd / HC Oppenweiler/Backnang gegen HC Erlangen 2
Erst dreimal war Jürgen Müller (links) mit dem HC Oppenweiler/Backnang in dieser Saison im Einsatz. Zweimal spielte der 34-Jährige zuvor beim TV Bittenfeld. Im Foto unten wird er von Florian Schöbinger (links) und Adrian Wehner gefeiert, nachdem er im Jahr 2012 im Spiel gegen den TV Hüttenberg in der letzten Spielminute einen entscheidenden Siebenmeter pariert hatte. © Alexander Becher

Nach 17 Jahren im Profi-Handball hatte es Jürgen Müller (34) mit dem Wechsel vom Zweitligisten SG BBM Bietigheim zum Drittligisten HC Oppenweiler/Backnang eigentlich etwas gemächlicher angehen lassen wollen. Aktuell indes muss sich der Torhüter im Corona-Lockdown eher als Handball-Frührentner fühlen. Gerade einmal drei Spiele hat er mit seinem neuen Team absolviert, zuletzt stand es am 16. Oktober vergangenen Jahres auf dem Platz.

Damit bleibt der „Krake“, so Müllers Spitzname seit

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich