Handball im Rems-Murr-Kreis

Bärenstarke Angriffsleistung: VfL Waiblingen feiert einen Kantersieg zum Jahresabschluss

HagenS41
Sinah Hagen (mit Ball) war von der Solinger Abwehr (von links Mandy Reinartz, Carina Senel und Cassandra Nanfack) nicht zu halten. © Ralph Steinemann Pressefoto

Einen besseren Jahresabschluss hätten die Zweitliga-Handballerinnen des VfL Waiblingen sich selbst und ihren Anhängern nicht bescheren können: Mit einer bärenstarken Angriffsleistung und der guten Torhüterin Celina Meißner zerlegten die Waiblingerinnen den Tabellenvierten HSV Solingen-Gräfrath überraschend deutlich mit 38:24 (19:9).

Dabei hatte es anfangs gar nicht nach einem Kantersieg vor den leeren Rängen der Rundsporthalle ausgesehen. Waiblingen traf vier Mal in Folge nur das

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich