Rems-Murr-Sport

Badminton: Keine Chance für Schorndorf im ersten Bundesligaspiel

badminton
Kerstin Wagner und Alexander Dunn holten im Mixed den Ehrenpunkt für die SG Schorndorf. © Ulrich Kolb

Mit 1:6 ist die SG Schorndorf in ihrem ersten Spiel in der Badminton-Bundesliga unterlegen. Die Heimniederlage gegen den SC Union Lüdinghausen ist kein Auftakt nach Maß, aber die Daimlerstädter präsentierten sich durchaus stark gegen ein Spitzenteam der Liga.

Die Organisatoren der Heimpartie im Lager der SG Schorndorf waren im Vorfeld der historischen ersten Partie in der 1. Bundesliga stark gefordert. Corona setzte dem Ganzen dann noch eine Krone auf. Aufgrund der steigenden

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit Kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion