Fußball in Rems-Murr

Betrug oder Cleverness? Wie der Vertragsamateur im Fußball zum Streitfall wurde

Fussballer in Handschellen
Fußballer in Handschellen? So weit ist es nicht gekommen, aber den Vertragsamateurstatuts haben manche nur daz benutzt, Geld zu sparen - und Steuern mal lieber nicht zu bezahlen. © STEINEMANN

Im Jahr 2000 reiben sich Fans und Funktionäre die Augen. Was ist da los? Fußballer wechseln von einem Tag auf den anderen den Verein und dürfen dort sofort weiterspielen. Hat nicht der Verband erst vor einem Jahr feste Ablösesummen eingeführt und gibt’s denn keine Sperre mehr, wenn die nicht gezahlt werden und der abgebende Verein dem Wechsel nicht zustimmt? Das Zauberwort heißt: Vertragsamateur.

Vertragsamateure gibt’s nicht erst seit dem Jahr 2000. Zuvor war ein Vertragsamateur ein

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich