Fußball im Rems-Murr-Kreis

Bezirksliga-Spitzenspiel: FSV Waiblingen setzt sich gegen SV Fellbach II durch

BinderR3
Robin Binder (rechts gegen Elemin Sovtic) erzielte per Elfer das Waiblinger 3:2. © Ralph Steinemann

Einen spannenden Spieltag hat es in der Fußball-Bezirksliga gegeben. Mit einer überraschenden Niederlage büßte die SG Schorndorf die Tabellenführung ein. Dagegen holte sich der FSV Waiblingen im Schlagerspiel drei Punkte. In der Kreisliga A I spielten die beiden bislang überragenden Mannschaften unentschieden.

Bezirksliga. Auch von einem frühen Rückstand hat sich der FSV Waiblingen nicht beirren lassen. Im Spitzenduell setzte er sich gegen den SV Fellbach II mit 3:2

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion