Rems-Murr-Sport

Bogenschütze Paolo Kunsch: Ein Doppel-Weltrekordler muss auf Wettkämpfe warten

Paolo Kunsch
Wenn es Corona zulässt, will Paolo Kunsch nun bei den Aktiven zeigen, dass die Junioren-Weltrekorde kein Zufall gewesen sind. © Benjamin Büttner

Da hat man zwei Junioren-Weltrekorde aufgestellt, bei denen selbst alle deutschen Aktiven blass werden, und nun finden wegen der Pandemie keine Wettkämpfe statt. Doch der 20-jährige Schwaikheimer Paolo Kunsch wartet geduldig auf seine Chance. Was hilft, sind nicht nur ideale Trainingsbedingungen.

Manchmal resultiert aus einem Zufall eine große Karriere. Eines Nachmittags, Kunsch war neun, begleitete er seinen joggenden Vater auf dem Fahrrad. Das Duo kam am Bogenplatz des SSV

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich