Ringen im Rems-Murr-Kreis

Bundesligist ASV Schorndorf kommt im Spitzenkampf unter die Räder

UstaevS2
Shamil Ustaev (oben) hatte seinen Kampf lange bestimmt, ging aber leer aus. © Ralph Steinemann

Eine ernüchternde 8:21-Pleite haben die zweitplatzierten Bundesliga-Ringer des ASV Schorndorf im Spitzenduell beim Tabellenführer SV Wacker Burghausen kassiert. „Wir hatten einen rabenschwarzen Tag und müssen neidlos anerkennen, dass Burghausen die stärkere Mannschaft hatte und auch in dieser Höhe verdient gewonnen hat“, gab ASV-Coach Volker Hirt hinterher zu Protokoll.

Eigentlich hatte der Plan vorgesehen, dass das Team dem Serienmeister der vergangenen Jahre Paroli bieten und im

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit Kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion