Rems-Murr-Sport

Corona: Inzidenz über 50 - Was im Sport nun noch möglich ist

SVRJugendtraining03
Nur für die unter 15-Jährigen ist auch jetzt noch Training mit bis zu 20 Kindern möglich, wie hier in Remshalden im Juli 2020. © Ralph Steinemann Pressefoto

Gerade erst haben sich die Amateursportler darauf eingestellt, dass sie zumindest im Freien wieder gemeinsam trainieren dürfen, da endet die neue Freiheit schon wieder. Vom Montag, 22. März, an dürfen nur noch fünf Sportler aus zwei Familien gemeinsam Sport treiben, wenn sie mindestens 15 Jahre alt sind. Für unter 15-Jährige gilt weiterhin die Obergrenze 20 Kinder.

Am Montag, 22. März, hätte Öffnungsschritt 4 beginnen können, vereinbart bei der Ministerpräsidentenkonferenz am 3. März.

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich