Rems-Murr-Sport

Corona-Lockdown: Sportvereine drängen auf Öffnungen - „Die Zeit ist reif!“

Superkicker1805
Aerosolforscher sagen: Ansteckungen im Freien finden so gut wie gar nicht statt. Gewusel auf dem Sportplatz, wie hier beim Fußballcamp von Zeitungsverlag und Kreissparkasse Waiblingen in Winterbach – so soll’s bald wieder sein. © Ralph Steinemann Pressefoto

Die Inzidenzwerte gehen zurück, überall werden Öffnungen im öffentlichen Leben gefordert oder bereits umgesetzt. Nun meldet sich auch der Sport zu Wort. Zumindest im Freien müsse endlich wieder ein wenigstens annähernd normaler Sportbetrieb möglich sein. Das fordern die Landesverbände („Die Zeit ist reif für Öffnungen“) und die Fußballer mit ihrer Petition „Draußen muss drin sein“. Sie sprechen damit den Vereinen aus der Seele.

Die leiden unter dem völligen Zusammenbruch ihrer Arbeit

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich