Fitness und Gesundheit

Corona und die Folgen: Sorgen um die Kinder, die seit Monaten ohne Bewegung sind

Kinderleicht04
Die Kinder sind körperlich und psychisch nicht mehr fit, und der Egoismus ist wieder ausgebrochen. Vor Corona bewegten sich Kinder täglich 107 Minuten, jetzt sind es noch 61. In der Winterbacher Halle ist was los beziehungsweise war etwas los. Die Szene stammt nämlich aus dem Jahr 2019. Seit über einem Jahr steht nicht nur diese Halle leer – mit Folgen vor allem für die Kinder. © Ralph Steinemann Pressefoto

Michael Rieger macht sich Sorgen. Der Vorsitzende des VfL Winterbach verbringt einen Teil seiner Zeit im Home-Office in der VfL-Geschäftsstelle, weil er dort mehr Ruhe hat – und einen direkten Blick auf den Sportplatz. Was er da bei den ersten Trainingsterminen der Fußballjugend gesehen hat, bestätigte seine Befürchtung: Der Lockdown hat auch im Sport vor allem die Kinder getroffen. „Wenn du siehst, wie die Kinder jetzt im Training miteinander umgehen ...“.

„Die sind körperlich und

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich